Kreide

Projekt Bob & Pia

(Berufsorientierung in Betrieben und Praktikanten in Ausbildung)

Projekt, welches die Berufswahlkompetenz von Schülern der 9. Klassen verbessern und mehr Sicherheit bei der Berufswahl geben soll.

(in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner ZAW- gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit und Europäische Sozialförderung)

Das Projekt beginnt mit einem psychologischen begleiteten Berufswahltest, in dem eine Stärken- Schwächen- Analyse vorgenommen wird. Es folgt die Phase der beruflichen Orientierung, in dem die Schüler ein mehrtägiges Kompetenzfeststellungsverfahren in verschiedenen Berufsfeldern absolvieren. (aufbauend auf BiBB)

Auf diese Weise sollen die Schüler die Berufs- und Arbeitswelt weiter kennen lernen und praxisnahe Einblicke und Erfahrungen in ihren Wunschberufen erlangen. (auch durch Betriebsbesichtigungen)

Das Projekt bietet darüber hinaus Möglichkeiten und Hilfen bei der Suche freiwilliger Praktika und geeigneter Ausbildungsplätze an.